Hama Wireless Lan Internet Radio IR100 | Produkt Review

es ist noch gar nicht so lang her, als Radios noch die Größe eines Brotkorbs hatten und auch nur die regionalen Sender empfangen konnten. Doch es hat sich viel getan in den letzten Jahren, und seitdem es Radios ohne Antenne gibt, die Musik und Nachrichten über das Internet streamen, findet man auf dem Markt immer mehr von diesen nützlichen Apparaten. Heute wollen wir das Hama Internet Radio IR100 ausführlich auf Herz und Nieren testen!

IMG_8607

Das Internetradio IR100 macht einen sehr gut verarbeiteten Eindruck und ist nach Einstecken des Stroms auch sofort einsatzfähig. Der Verpackung liegt noch ein 3,5″ Klinkenstecker bei, der mit jedem Kopfhörer- oder Lineausgang funktioniert. Somit kann man das Radio auch als Lautsprecher benutzen. Eine Fernbedienung sowie eine Bedienungsanleitung liegt dem ganzen auch bei. Es handelt sich dabei nicht um eine Schnellstartanleitung, wie sie aktuell bei vielen Elektronikartikeln zu finden ist, sondern eine Vollständige! Ich möchte hier betonen, dass ich das Hama Wireless Lan Internet Radio IR100 bedienen konnte ohne in das Handbuch schauen zu müssen.
DSC00045 (1)
Die Rückseite ist mit den wichtigsten Anschlüssen ausgestattet, man kann entweder ein Lan-Kabel einstecken oder das Ganze per Wlan nutzen. Es ist jeweils ein Line-In und ein Line-Out zu finden, somit kann man das Internetradio auch per Klinke an seine Heimanlage anschließen.
IMG_8610
Da es mit Lan-Kabel wohl einwandfrei klappen muss, habe ich mich entschieden das Radio nur per Wlan auszuprobieren. Nach dem Einschalten kam nach ein paar Sekunden der Einrichtungsassistent, welcher einen nach ein paar kleinen Fragen sofort in das Hauptmenü entlässt. Schade war, dass ich hier zwar die Zeitzone einstellen konnte und gefragt wurde ob ich automatisch nach Updates suchen möchte, aber das nur in englischer Sprache! Aber keine Angst, man kann die Sprache selbstverständlich im Menü auf Deutsch und noch viele weitere ein- bzw. umstellen. Wäre schön wenn das mit einem Update behoben wird, denn jemand welcher der englischen Sprache nicht mächtig ist, für den ist der Assistent leider nicht wirklich hilfreich.
Das Display ist gut ablesbar, kann auch heller und dunkler im Betrieb und im Standby gestellt werden.

DSC00042 (1) DSC00043 (1)

Es ist auch eine Weckfunktion integriert, bei der man sich zu zwei verschiedene Uhrzeiten wecken lassen kann. Ein Snooze-Knopf ist auch auf der Oberseite zu finden, der den Weckton schnell verstummen lässt oder man kann diesen als Schlummer-Taste nutzen, welcher dann in bis zu 60 Minuten Schritten automatisch in Standby geht. Man kann den Wecker auch von Summer auf Internetradio stellen und wird dann mit der Musik des Senders geweckt den man als letztes gehört hat, oder mit einem Wunschsender aus neun frei wählbaren Favoriten.

IMG_8612
Auf der Verpackung wird mit 17500 Radiosendern geworben… das klang für mich jetzt ein wenig hochgegriffen, also musste ich das hier nachprüfen 🙂 Es gibt verschiedene Möglichkeiten einen Radiosender oder Podcast auszuwählen. Ich entschied mich dafür, nach dem Land zu suchen, wählte dann Amerika, Nordamerika, USA und bekam dann noch eine Sortierung nach Bundesstaaten aufgeführt. Nachdem ich den Bundesstaat New York ausgewählt habe, bekam ich jetzt doch wieder die Genre-Auswahl und entschied mich dann für HipHop und bekam dann sehr sehr viele Sender angezeigt. Es ist also sehr wohl möglich, dass hier so viele Sender wie auch Podcasts angeboten werden. Wenn man sich, nach der Qual der Wahl, für einen Sender entschieden hat, geht es nach gefühlten 1-2 Sekunden auch schon los. Die Qualität ist sehr gut, der Lautsprecher kann hier voll und ganz überzeugen. Man hat auch die Möglichkeit verschiedene Equalizer, wie z. B. Jazz, Rock, Soundtrack auszuwählen oder man kann selbst die Bass- oder Höhenlastigkeit einstellen.

Fazit

Ich finde das Hama Internet Radio IR100 sehr gut gelungen. Es macht was es soll… Musik spielen, und das auch verdammt gut. Ich bin bei Elektrospielzeug immer sehr kritisch, kann aber bei diesem Modell keine gravierenden Mängel entdecken und kann das Radio mit gutem Gewissen empfehlen.

Wir bedanken uns bei internetradiotest.net für die Bereitstellung des Produkts für diesen Artikel.

 Autor

fredyHallo, mein Name ist Fredy (TaxiDriverPro). Ich bin ein begeisterter Appletist und bin von allem zu begeistern was eine Batterie besitzt. Ich repariere alles mögliche was ein Display hat und bin ein großer Bastelfreak. Schöne und schnelle Autos gehören auch zu meiner Leidenschaft. Ich stelle mich täglich der Herausforderung gegen den Konsumwahnsinn und hoffe das ich es morgen auch wieder schaffe….

4 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Schick ist der „kleine“ Würfel definitiv. Ich finde es bei Hama schade, dass sie teilweise erhebliche Schwankungen bei ihren Produkten haben. Manchmal wirklich genial – und manchmal.. naja.

    Ich habe ein Gerät von Medion bei mir stehen, was es einmal zwischen Obst und Gemüse zu kaufen gab – Läuft ebenfalls super. Das Schlimme am „herkömmlichen“ Radio ist einfach, dass teilweise in einer Stunde 3 Mal die gleichen Lieder gespielt werden. Da kriegt man einen zu viel…

    Viele Grüße

    Björn

  2. Hallo Björn,

    da hast du wohl recht… ich bin auch froh über so ein Internet-Radio, auch wenn ich jetzt die Qual der Wahl aus über 17000 Radiosendern habe 😉

    Viele Grüße
    Fredy

  3. Schon etwas älter, aber das Internetradio gibts ja immernoch, natürlich überarbeitet.
    Mich hat besonders dieses schicke Würfeldesign zu meiner Kaufentscheidung getrieben und der Preis.
    Bin auch wirklich sehr zu frieden, von mir auf jeden Fall ne kaufempfehlung wenn man sich das neuere Modell holt 🙂
    LG

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Cookies helfen mir bei der Bereitstellung dieser Webseite. Du akzeptierst, indem Du auf meiner Webseite weitersurfest, dass ich Cookies einsetze und verwende. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen