Gadget der anderen Art: der Lügendetektor | Gastartikel

laptop-softwareDer Lügendetektor für PC oder Laptop und Mac. Wie funktioniert es, in welchen Situationen ist es möglich das Gerät zu benutzen und wie einwandfrei klappt die praktische Anwendung? Ein Bericht über den bestrittenen Wahrheitsfinder.

 

Polygraphische Auswertung

Der Lügendetektor ermöglicht eine polygraphische Untersuchung von Körperreaktionen. Zu diesen zählt die Verhaltensweise von Herz, Haut bzw. Lungen während des Antworten von gezielten Fragen. Mit dem Einverständnis der befragten Person werden folgende Messelemente an dem Befragten angebracht: ein Pulsmesser wird an den Fingerkuppen platziert, ein Gürtel mit Messgerät um den Brustkorb ist für die Atemfrequenz zuständig bzw. kleine Elektroden an den Finger gefestigt sollen die Aktivität der Schweißdrüsen überwachen. Während des Antwortprozesses erfolgen nämlich an diesen Stellen des Körpers wesentliche Veränderungen was es den Wahrheitsanteil der Antwort betrifft. Die Messgeräte sind verkabelt via USB zu dem PC/Laptop und die gelieferte Informationen werden von der schon installierten Polygraphen-Software ausgewertet.

Die Software ist mit jedem Betriebssystem kompatibel und benötigt keine fachmännische Kenntnisse. Empfehlenswert ist es noch vor der Befragung der Auswertungssoftware einige Zeit zu lassen, das Stress-niveau im „Ruhezustand“ bestimmen zu können. Somit sollen folgende Unterschiede leichter identifizierbar sein. Zum Beginn der Befragung ist es üblich mit einfachen Kontrollfragen anzufangen, auf die die befragte Person die Antwort schon kennt, wie zum Beispiel wie er/sie heißt. Danach erfolgt die Hauptphase. Dabei sollen solche Entscheidungsfragen gestellt werden auf denen man nur entweder mit „Ja“ oder „Nein“ antworten kann. Die Veränderungen des Stress-niveaus wird auf dem abgebildeten Polygraphen automatisch sichtbar und die Software ermöglicht sogar die Markierung der Stellen, wo eine neue Frage gestellt wurde. Diese Möglichkeit  erleichtert die spätere Auswertung der gemessenen Informationen, indem man schließlich genau nachvollziehen kann welche Fragen der Wahrheit gemäß beantwortet wurden bzw. wo die Möglichkeit von Lügen bevorsteht. Der polygraphische Lügendetektor verspricht bei der Gesamtauswertung eine Genauigkeit von 80-99%.

polygraphische-auswertung

Anwendungsbereiche

Wie schon erwähnt, benötigt die Anwendung keinen großen Aufwand. Die Messelemente werden einfach an dem Computer angeschlossen und die Gesamtbewertung der Informationen wird von der Lügendetektor-Software automatisch erledigt. Aus diesem Grund ist der Polygraph auch für Laien praktisch. Einerseits können Eltern davon profitieren unnötige Streitereien mit den Kindern zu entkommen und ohne weitere Komplikationen die Wahrheit zu erfahren. Andererseits kann es schon vorkommen, dass Geschäftsführer beim Bewerbungsgespräche solche Lügendetektoren einsetzen. Diese Kontrollmaßnahme soll dazu dienen die Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit und Geradlinigkeit des potenziellen Kollegen messen zu können.
Natürlich ist es fraglich, ob die Anwendung solcher Geräte moralisch korrekt ist oder nicht, aktuell laufen sogar mehrere juristische Diskussionen zu diesem Thema. Solange aber die befragte Person zu dieser Art von Befragung zustimmt, steht der Anwendung nichts im Wege.

Funktioniert es wirklich?

Für den verbraucherfreundlichen Preis von 299€ stellt der Anbieter (luegendetektor.net) einen zuverlässigen Gerät bereit. Bei einer kooperativen Zusammenarbeit von Fragenden und Befragten erzielt der Lügendetektor gute Resultate. Mehrere befragten Personen meinen, dadurch dass sie das Antworten auf peinliche Fragen dem Gerät überlassen können bedeutet dies für sie schon eine Erleichterung, anstatt sich selbst in unangenehmen Situationen rechtfertigen zu müssen. Denn in dem Sinne werden solche Gespräche kürzer und weniger schmerzhaft.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Cookies helfen mir bei der Bereitstellung dieser Webseite. Du akzeptierst, indem Du auf meiner Webseite weitersurfest, dass ich Cookies einsetze und verwende. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen